Ein vierfacher Vater und Erzieher über Familie, Erziehung, Träume & Karriere, Kindheitserinnerungen, Do it Yourself

Unsere Tochter entdeckt die Bohne
Unsere Tochter entdeckt die Bohne

So ein Garten ist schon eine feine Sache

| Keine Kommentare

Frische Luft und Sonne tun richtig gut

Was gibt es als Großstadtkinder schöneres als ein paar Tage im Grünen zu verbringen, abzuschalten, sich zu erholen und Spaß zu haben? Für uns nicht viel!

Gut dass es da mitten in Berlin grüne Oasen gibt und unsere Omi eine Laube mit schönem Pool hat. Gerade der Pool ist immer wieder ein Highlight für die Kinder, egal ob die Sonne scheint oder nicht. Kinder und Wasser, das ist schon eine ganz besondere Beziehung!

So haben wir die sonnigen Tage der letzten Wochen immer wieder genutzt um Omis Garten zu belagern und die ganze Familie hatte Spaß. Ich konnte mich vor allem etwas von meiner Krankheit erholen. Frische Luft und Sonne tun richtig gut. 🙂

Lecker Regenwürmer

Vor allem für die Kleinen unter uns gab es im Garten viel Neues und Leckeres zu entdecken. Die 1 jährige Tochter von der Schwester meiner Frau konnte sich gegen die leckeren Regenwürmer nicht erwehren und musste sie probieren. 🙂 Zum Glück hat sie das Würmchen nicht gleich runter geschluckt und wir konnten es noch entdecken. Wir haben sofort die Rettungsaktion eingeleitet. Allen ging es am Ende gut und wir hatten ordentlich was zu lachen.

Unsere Tochter entdeckt die Bohne

Unsere Tochter entdeckt die Bohne

Kulinarische Köstlichkeiten in Omis Garten

Mit meiner Tochter  habe ich dann doch lieber die normalen kulinarischer Köstlichkeiten aus Omis Garten geplündert. Wir haben uns Ihre riesen großen Bohnen, ihre leckeren Beeren und Erdbeeren richtig schmecken lassen.

Unsere Pieper-Omi, und die einheimische Tierwelt

Die einheimische Tierwelt kennt unsere Tochter mit ihren fast 2 Jahren nun auch besser. Papi hat Grashüpfer wie früher gefangen – natürlich nach Begutachtung wieder freigelassen – und eine Maulwurfsgrille entdeckt.

Omis Garten ist dazu ein Anzugspunkt für Horden von Spatzen, die pünktlich zum Frühstück und Abendbrot Omis Garten ansteuern um von ihren leckeren Brotkrümel zu naschen.

Autor: Christian Kempe

Hi, ich bin der Christian oder auch Chris genannt. Ich blogge über Themen wie Familie, Erziehung, Träume, Karriere und Kindheitserinnerungen und arbeite als Erzieher. Einblick erhaltet ihr in mein wundervolles, chaotisches und oft auch nervenaufreibendes Familienleben mitten in Berlin. ​Mein Motto ist: Wer immer nur das tut, was er immer tut, der wird an seiner Situation nichts ändern! Ihr findet mich auch auf Facebook, Youtube und Google+ .

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen