Ein vierfacher Vater und Erzieher über Familie, Erziehung, Träume & Karriere, Kindheitserinnerungen, Do it Yourself

Blogger-Abend mit Cappu Mum, Stadt-Land-Mama, Hauptstadtmutti und papi redet mit

Ein aufregender Abend liegt hinter mir: „Eltern die neuen Blogger“ – Berühmte Eltern-Blogger stehen Rede und Antwort

| 6 Kommentare

Der Eltern Blogger-Abend im Berliner Pop-Up-Store von Erdbär und Unsere Schlemmertüte mit Cappu Mum, Stadt-Land-Mama, Hauptstadtmutti und mir als papiredetmit ist vorüber. Ich bin erleichtert.

Ich hatte mich riesig über die Einladung von Erdbär zum Blogger-Abend in deren gesunden und liebevoll eingerichteten Pop-Up-Store gefreut. So groß wie meine Freude darüber war, so groß war aber auch meine Aufregung und Unsicherheit. Ich wusste nicht recht, was mich dort erwarten würde. Mir war nur bewusst, dass ich neben fantastischen und erfolgreichen Mama Bloggerinnen, wie Claire (Cappu Mum), Lisa und Caro (Stadt-Land-Mama), Claudia und Isa (Hauptstadtmutti), als Papa Blogger vor Gästen Rede und Antwort stehen sollte. Eine völlig neue Erfahrung für mich. Denn bisher trat ich als papiredetmit nur über das Internet in Erscheinung.

Claire (Cappu Mum), Caro (Stadt-Land-Mama), Nina (Frau Mutter), Lisa (Stadt-Land-Mama), Isa (Haupt-Stadt-Muti) Foto: erdbär

Claire (Cappu Mum), Caro (Stadt-Land-Mama), Nina (Frau Mutter), Lisa (Stadt-Land-Mama), Isa (Haupt-Stadt-Mutti) / Foto: erdbär

Auch wenn ich am Blogger-Abend am liebsten daheim bei meinen Mädels in Pankow geblieben wäre, habe ich mich mit meiner Maus auf zum Pop-Up-Store in den Prenzlauer Berg gemacht. Ich hatte mir gesagt, «du willst weitere Kreise mit deinem Blog erschließen. Du willst Kontakte zu tollen Menschen pflegen. Und du willst nicht immer nur das tun, was du immer tust. Du willst weiter. Also geh jetzt da hin und habe Spaß daran». Ich bin gegangen. 🙂

Der Bloggerabend

Der Bloggerabend. Vorn auf der Couch von rechts nach links: ich, Isa, Claudia, Claire, Lisa und Caro / Foto: erdbär

Ich war an dem Abend so aufgeregt, dass ich nicht einmal einen kleinen Bissen von dem leckeren Buffet, das Unsere Schlemmertüte bereit gestellt hatte, kosten konnte. Zum Glück waren die Gäste alle super nett und überschaubar an der Zahl, so dass dies mir die Aufregung nahm.  

Unter den Gästen war sogar Nina von Frau Mutter, die eigentlich mit nach vorn neben den anderen Bloggerinnen und mir gehört hätte. Es hat mich sehr gefreut sie einmal persönlich kennengelernt zu haben.

Schlemmertüte / Foto: erdbär

Schlemmertüte / Foto: erdbär

Ich fühlte mich an dem Abend fast wie bei einem ersten Date mit einer tollen Internetbekanntschaft, wo man total aufgeregt ist und halten möchte, was man vorher von sich preis gegeben hat. 🙂

Die Gesprächsrunde war sehr interessant und einige Fragen der Gäste wirklich klasse.

Bloggerabend-Runde / Foto: erdbär

Bloggerabend-Runde / Foto: erdbär

Meine Maus und mein bester Freund meinten nach dem Abend, dass man bei der Gesprächsrunde an meiner Stimme hören konnte, dass ich aufgeregt war. Sie hat sich etwas angestrengt und nicht so schön weich und locker leicht angehört, wie bei den Mama Bloggern. Hhhmmm… ich bin ja auch ein Mann. 🙂   

Der Blogger-Abend ist vorbei und ich bin super glücklich das ich teilgenommen habe. Ich würde es jeder Zeit wieder tun.

Autor: Christian Kempe

Hi, ich bin der Christian oder auch Chris genannt. Ich blogge über Themen wie Familie, Erziehung, Träume, Karriere und Kindheitserinnerungen und arbeite als Erzieher. Einblick erhaltet ihr in mein wundervolles, chaotisches und oft auch nervenaufreibendes Familienleben mitten in Berlin. ​Mein Motto ist: Wer immer nur das tut, was er immer tut, der wird an seiner Situation nichts ändern! Ihr findet mich auch auf Facebook, Youtube und Google+ .

6 Kommentare

  1. Hallo Christian!
    Die Aufregung und die Gedanken kurz vorher hätten auch von mir sein können…. Super, dass es ein schöner Abend war. Ich stelle mir so einen Austausch total interessant vor.
    Liebe Grüße
    Sandra

  2. Oh wie mutig von dir hinzugehen!

    • 🙂 Mutig ist etwas übertrieben, aber als Vater Blogger ist man in einer von Müttern dominierten Eltern Bloggerwelt schon etwas allein. Und wenn man dann auch noch nur von Müttern umgeben ist, die nicht nur toll aussehen, sondern auch noch richtig was auf dem Kasten haben (sie haben Bücher geschrieben, arbeiten für Zeitungen, Bloggen erfolgreich…), dann fühlt man sich als Mann schon etwas unsicher. 🙂

      lg. Christian

  3. Oh, wie lieb von Dir!!! Danke für das Kompliment.
    Das war wirklich ein schöner Abend!

  4. Hallo Christian,

    du wurdest getaggt, würde mich freuen wenn du dabei bist:
    http://muffelmama.blogspot.de/2013/10/ich-wurde-getaggt.html

    Herzliche Grüße
    Sonja

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen