Ein vierfacher Vater und Erzieher über Familie, Erziehung, Träume & Karriere, Kindheitserinnerungen, Do it Yourself

papi redet mit - malt pippi
papi redet mit - malt pippi

Für unseren kleinen Pippi Fan haben wir ihre alten Stühle aufgepimpt

| 8 Kommentare

Bei Ikea haben wir für unsere Mädels die billigsten Kindermöbel gekauft. Vielleicht nicht die beste Idee. Denn spätestens als ich mich zum Spielen mit meinen 86 kg auf einen Kinderstuhl unserer Mädels gesetzt habe, da hat dieser es nicht ohne einen Schaden überstanden. 🙂 Doch kein Grund gleich neue Kindermöbel zu kaufen. Denn jetzt hatte ich endlich einen Grund Farbe auf die Stühle zu bringen. 

papi redet mit - kaputter ikea stuhl

Mit Holzspanplatten, die ich noch vom Basteln hatte, habe ich die Sitzflächen der Stühle erneuert und dann weiß lackiert. Und, ich hatte noch eine Idee: Ich wollte die Stühle nicht so weiß steril lassen, sondern gerne etwas bunter haben. Da unser Melinchen total von der frechen wundervollen Pippi begeistert ist, habe ich mir gedacht, „mahle doch einfach Pippi auf die Stühle“. Gedacht, getan. 🙂

Und, Melinchen  hat sich riesig über ihre neuen Stühle gefreut. 🙂 🙂

papi redet mit - beim zeichnen

papi redet mit - malt pippi

papi redet mit - pippi gezeichnet

papi redet mit - ikea stuhl mit pippi

 

Autor: Christian Kempe

Hi, ich bin der Christian oder auch Chris genannt. Ich blogge über Themen wie Familie, Erziehung, Träume, Karriere und Kindheitserinnerungen und arbeite als Erzieher. Einblick erhaltet ihr in mein wundervolles, chaotisches und oft auch nervenaufreibendes Familienleben mitten in Berlin. ​Mein Motto ist: Wer immer nur das tut, was er immer tut, der wird an seiner Situation nichts ändern! Ihr findet mich auch auf Facebook, Youtube und Google+ .

8 Kommentare

  1. Genial….!!!! 😉

  2. Richtig toll geworde und ich glaube eine größere Feude konntet ihr Melinchen und Lotti nicht machen. Hat denn der andere Stuhl auch ein Bild bekommen.

  3. Süsse Idee, süsser Blog – schaue sicher mal wieder vorbei:)

  4. Wow, was man aus so kaputten Stühlen noch zaubern kann!
    Sieht toll aus, und vor allem ist es so persönlich geworden. Jetzt kann sich deine Tochter immer zusammen mit der Pippi auf den Stuhl setzen 🙂 Dagegen wirkt das alte Originaldesign nur noch zum Wegwerfen!

    Liebe Grüße
    Christine

  5. Sehr kreativ! Da überlege ich mir echt, ob ich unsere Kunderstühle nicht absichtlich kaputt machen sollte, nur um deine tolle Idee umzusetzen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen