Ein vierfacher Vater und Erzieher über Familie, Erziehung, Träume & Karriere, Kindheitserinnerungen, Do it Yourself

papi redet mit, diy, schuhregal aus weinkisten, 3

Ein Schuhregal aus Weinkisten selber bauen

| 1 Kommentar

Wenn man kleine Kinder hat, dann weiß man manchmal gar nicht wohin mit den vielen Schuhen: Sandalen für die sonnigen Tage, Gummistiefel für die regnerischen Tage, feste Schuhe für die Ausflüge, Hausschuhe… . Und wenn man nicht nur ein Kind hat, dann hat man das ganze Schuhwerk in vielfacher Ausführung. Hinzu kommen die Schuhe von Mama und Papa… Ein Schuhregal macht Sinn und musste bei uns her.

Lange hatten wir die Schuhe auf dem Boden im Flur so gut wie es ging aneinander gereiht und verstaut. Das sah nicht wirklich ordentlich aus und schon gar nicht schick.

Unser Schuhregal

Unser Schuhregal

Irgendwann hatte ich die Idee, dass ich die Weinkisten, die ich von meiner lieben Schwester geschenkt bekommen hatte, zum Schuhregal umfunktionieren könnte. Gedacht, gesagt und getan: Ein Schuhregal aus Weinkisten selber bauen. Dafür brauchte ich die Weinkisten und musste diese nur an der Wand anbringen. Fertig war unser Schuhregal. 🙂 Ganz nach meinen Geschmack. 🙂

Und das Schönste ist: Es gefällt uns allen sehr und jeder hat jetzt sein eigenes Fach, dass vor allem meiner älteren Tochter (3,7) gefällt. Nur ich darf meine Schuhe weiter auf dem Boden platzieren, denn die Weinkisten bieten leider keinen Platz für die Größen 45 oder 46. 🙂

Autor: Christian Kempe

Hi, ich bin der Christian oder auch Chris genannt. Ich blogge über Themen wie Familie, Erziehung, Träume, Karriere und Kindheitserinnerungen und arbeite als Erzieher. Einblick erhaltet ihr in mein wundervolles, chaotisches und oft auch nervenaufreibendes Familienleben mitten in Berlin. ​Mein Motto ist: Wer immer nur das tut, was er immer tut, der wird an seiner Situation nichts ändern! Ihr findet mich auch auf Facebook, Youtube und Google+ .

Ein Kommentar

  1. Ui, das ist ja schick.
    Bin vor kurzem zu ei paar solcher Pachtstücken gekommen und habe sie momentan als Blumenständer zweckentfremdet. 😉

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen