Ein vierfacher Vater und Erzieher über Familie, Erziehung, Träume & Karriere, Kindheitserinnerungen, Do it Yourself

Mina malt.

Ein Kindertisch ist nicht nur ein Tisch, sondern eine Kreativwerkstatt

| 1 Kommentar

Unsere Mina (3,8), wie sie jetzt von ihrer kleinen Schwester Lotti (1,9) genannt wird, malt und bastelt als wenn es kein Morgen gäbe. Sie ist dabei total weg vom Fenster, darf nicht gestört werden, ist begeistert und ganz konzentriert. Sie versinkt dabei in ihre eigene wundersame Welt. In ihrem Zimmer, dass sie sich mit ihrer kleinen Schwester teilt, hängt über einem kleinen Tisch ein Ast von der Decke, an dem wohl bewahrt ein Bruchteil ihrer gemalten und gebastelten Kunstwerke hängen.

papi redet mit, an einem ast hänger die kunstwerke von den kindern

An dem Ast hängen die Kunstwerke von den Kindern.

Leider sitzt sie in der letzten Zeit nur noch selten an ihrem Tisch.

Kein Wunder. Der kleine weiße Ikea Tisch, den sie sich mit Lotti teilt, ist viel zu klein. Stifte, Sachen zum Basteln, Blätter und anders Zeug bedecken den ganzen Tisch.

Was soll ich sagen: Mir macht es ja auch kein Spaß, wenn ich in der Ecke unseres Wohnzimmers an meinem kleinen Schreibtisch sitze, die Wand anstarre und versuche meine Gedanken zu fangen und auf Papier zu bringen oder in die Tasten zu klimpern. Lieber wäre mir ein großer Schreibtisch und ein Blick ins Freie, wo meine Gedanken ganz weit schweifen können.

Die Kinder an ihrem neuen Tisch.

Mina und Lotti an ihrem neuen Tisch.

Ein neuer Tisch muss für Mina und Lotti her. Ein Tisch gleich einer Kreativwerkstatt.

Ich finde,  es ist wichtig, dass Kinder für ihre Spiele und Interessen Platz haben. Und diesen Platz oder Raum sollte es ihnen ermöglichen die Dinge selbst zu tun und überhaupt tun zu können. Kurz: Wir brauchen einen neuen Tisch mit ganz viel Platz für Kreativität.

Wir fuhren zu Ikea und sind dort schnell fündig geworden: Ein 2 Meter langer Schreibtisch, den ich nur ganz schön hoch fand für unsere zwei sooo kleinen Mäuse. Doch auch hier fanden wir eine Lösung.

Es gibt bei Ikea diese kleinen Trittleitern aus Holz, die man auch als Hocker Zweck entfremden kann. Und das geht sogar sehr gut und scheint mir auch noch dazu sehr gesund: Die Kinder sitzen auf den Hockern ohne Lehne und haben beide Füße auf der Stufe. Dass fördert eine gerade gesunde Sitzhaltung.

Den Kindern tut das Sitzen auf den Hockern gut: Sie haben keine Lehne und Boden unter den Füßen.

Den Kindern tut das Sitzen auf den Hockern gut: Sie haben keine Lehne und Boden unter den Füßen.

papi redet mit, die kinder malen

Mina vertieft im Malen.

Beide sitzen an ihrem Tisch und malen, basteln, malen…

Es ist schön zu sehen, wenn ein Plan aufgeht. Oder, was meint Ihr?

Beide sitzen auf ihren Hockern am Tisch und freuen sich. Sie malen, basteln, stapeln Blätter, Bücher… und sie haben dabei ganz viel Platz.

Ich sage euch, es lohnt sich die Gestaltung des Kinderzimmers immer wieder zu überdenken und nach den Interessen der Kinder umzugestalten. 🙂 🙂 🙂

Die Kinderhocker.

Die Kinderhocker.

Autor: Christian Kempe

Hi, ich bin der Christian oder auch Chris genannt. Ich blogge über Themen wie Familie, Erziehung, Träume, Karriere und Kindheitserinnerungen und arbeite als Erzieher. Einblick erhaltet ihr in mein wundervolles, chaotisches und oft auch nervenaufreibendes Familienleben mitten in Berlin. ​Mein Motto ist: Wer immer nur das tut, was er immer tut, der wird an seiner Situation nichts ändern! Ihr findet mich auch auf Facebook, Youtube und Google+ .

Ein Kommentar

  1. Gefällt mir! Beides! Vor allem der Ast für gesammelte Werke ist super.
    Alles Liebe Babsy

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen