Ein vierfacher Vater und Erzieher über Familie, Erziehung, Träume & Karriere, Kindheitserinnerungen, Do it Yourself

Pampers Kleine Entdecker-Initiative 2015

Die verbesserte Pampers Active Fit im Test – Hält die Windel was sie verspricht?

| Keine Kommentare

Ahoi meine lieben Windel Frischlinge und Experten!!!

Ich wurde gefragt, ob ich mit der Unterstützung von Pampers die Windel „Pampers Active Fit“ testen möchte. Diese wurde nämlich verbessert und ist ab Größe 3 Pampers best sitzende und trockenste Windel. Da bei uns daheim Windeln immer noch hoch aktuell sind, brauchte ich nicht lange überlegen: Ich hatte richtig Bock die „Pampers Aktive Fit“ genauer unter die Luppe zu nehmen und auf die Probe zu stellen.

papi redet mit, pampers active fit, test

Meine bisherigen Erfahrungen mit Pampers

Bisher haben wir keine Pampers benutzt – außer zum Test. Und ich denke, wir werden es auch weiterhin nicht tun. 🙁 Das machen wir aber nicht, weil wir Pampers nicht mögen oder gar schlechte Erfahrungen mit Pampers gemacht haben – im Gegenteil. Wir machen das ganz einfach, weil wir mit den preiswerteren Varianten super gefahren sind und auch keine Beeinträchtigungen bei unseren Kindern sehen, wie zum Beispiel in der Bewegungsfreiheit.

Ich höre aber immer wieder in meinem Umfeld, ob von Eltern in der Kita, Freuden oder Familie, dass Windeln von Pampers bevorzugt werden, weil die Kinder damit keinen wunden Po bekommen. Sollte das stimmen, was ich mir sehr gut vorstellen kann, weil z.B. die Pampers Active Fit sehr Atmungsaktiv ist und lange trocken hält, dann würde das auf jeden Fall für Pampers sprechen.

Wenn meine Kinder mit unseren Windeln einen wunden Po bekommen sollten, dann würde ich auch auch als erstes auf Pampers umsteigen.

Der Trockenheitstest

Die Pampers Active Fit verspricht eine extra lange Trockenheitslage bis zu 12 Stunden und einen guten Auslaufschutz. Zum Auslaufschutz kann ich schlicht weg sagen, bei uns kam es in zwei Wochen zu keinem Missgeschick. Die Pampers Active Fit ließ nichts durch. 🙂

Viel mehr interessierte mich, ob die Pampers Active Fit wirklich so gut und so lange trocken hält, wie es Pampers verspricht. Ich wollte gern wissen: Hält sie besser trocken als die Windel die wir sonst nutzen.

Für diesen Test legte ich die Pampers Active Fit neben unsere Windel, färbte das Wasser zweier Gläser gelb ein und nahm zwei Taschentücher. Dann kippte ich die Gläser in die Windeln und wartete 5 Minuten….

papi redet mit, windeln, test

papi redet mit, pampers activ fit, trockenheitstest

papi redet mit, windeln im test

papi redet mit, windeln im trockenheitstest

Die Windel von Pampers saugte das Wasser sehr schnell auf. Das sah man sehr gut daran, dass sich die Innenfläche schnell wieder weiß färbte. Unsere Windel dagegen brauchte etwas länger und die Innenfläche blieb gelblich. Zum Schluss legte ich zwei Taschentücher auf die Innenseiten und drückte mit voller Kraft meine Hände auf. Aufgrund der Wassermenge hielt ich es nicht für möglich, dass das Taschentuch bei Pampers trocken bleiben würde – es blieb aber trocken. Unsere Windel ließ das Taschentuch leider nicht trocken. 🙁 Pampers hat damit den Test bestanden.  🙂

Pampers im Riech-, Fühl- und Reißtest 

Wenn man die Nase direkt an die Pampers Active Fit hält, was ich bisher noch nie bei einer Windel gemacht habe, und riecht, dann steigt einem ein strenger chemischer Geruch in die Nase. Ich kann aber nicht sagen, dass dieser schlecht riecht.

Die Windel fässt sich innen wie außen angenehm weich an und ist dennoch aber sehr dünn – dünner als unsere bevorzugte Windel. Ich denke, dass es für das Kind sehr angenehm sein muss die Pampers auf der Haut zu tragen.

Wenn man an der Windel von allen Seiten zieht, dann spürt man das die Windel sehr elastisch ist. Diese Tatsache sorgt bei einem Kind ganz bestimmt für eine gute Bewegungsfreiheit. 🙂

Unsere Lotti (2,3) hat sich auf jeden Fall wohl in der Pampers Active Fit gefühlt. Das macht sie aber auch in unserer Windel. Lach. 🙂

Mein Fazit 

Pro:

  • Die Windel hält den Po des Kindes lange trocken und das Kind fühlt sich wohl.
  • Die Windel hat einen guten Auslaufschutz.
  • Die Windel bietet dem Kind eine sehr gute Bewegungsfreiheit.
  • Die Windel ist von innen und außen schön weich und  Atmungsaktiv, worüber sich die Haut des Kindes freuen wird.

Contra:

  • Die Pampers Active Fit kostet das zweifache von der Windel die wir üblicher Weise kaufen.

Pampers_Kleine Entdecker-Initiative_Windelgrafik

Autor: Christian Kempe

Hi, ich bin der Christian oder auch Chris genannt. Ich blogge über Themen wie Familie, Erziehung, Träume, Karriere und Kindheitserinnerungen und arbeite als Erzieher. Einblick erhaltet ihr in mein wundervolles, chaotisches und oft auch nervenaufreibendes Familienleben mitten in Berlin. ​Mein Motto ist: Wer immer nur das tut, was er immer tut, der wird an seiner Situation nichts ändern! Ihr findet mich auch auf Facebook, Youtube und Google+ .

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen