Ein vierfacher Vater und Erzieher über Familie, Erziehung, Träume & Karriere, Kindheitserinnerungen, Do it Yourself

www.papiredetmit.de, kurio tab 2, verpackung

Das Kindertablet Kurio Tab 2 im Test – Gewinnt ein Kurio Tab 2

| 54 Kommentare

Zur Verwunderung Einiger besitzen meine Mädels jetzt das Kurio Tab 2, dass ich zum testen gesponsert bekommen habe. Ein elegantes und robustes Tablet für Kinder von 4 bis 9 Jahre. Verwundert waren diese nicht ohne Grund. Denn bisher waren meine Frau und ich von der Idee eines eigenen Tablet für unsere Mädels nicht sehr angetan. Zum einen weil sie gerade einmal 3 und 5 Jahre alt sind und wir es zum anderen schade fänden, wenn sie ihre Zeit mehr vor dem Tablet verbringen, als die Welt aktiv und mit allen Sinnen zu erleben und zu entdecken. Schließlich lernen und bilden sich die Kleinen ihre Welt vom direkten Erlebnis, Umgang und Gebrauch. Doch keine Sorge, auch wenn ihnen das Kurio Tab 2 mit seinen Spiele-Apps und der Kamera-Funktion viel Freude bereitet, hält sich die Nutzung im Rahmen. 🙂

www.papiredetmit.de, kurio tab 2

Erste Schritte in die Digitale Welt

Auch wenn ich immer noch skeptisch bin, wenn ich kleine Kinder regelmäßig am Tablet spielen sehe, erkenne ich aber auch, dass die Benutzung digitaler Medien mehr und mehr an Bedeutung gewinnt und hilfreich sein kann. Schon die Kleinsten kommen in der Kita und in der Schule mit ihnen in Berührung.

Mit dem Kurio Tab 2 können unsere Mädels jetzt ihre ersten Schritte in der digitalen Welt machen und wer weiß, vielleicht lernen sie dadurch nicht nur Digitale Medien zu bedienen und zu nutzen, sondern mit ihnen auch verantwortungsvoll umzugehen.

Das Kurio Tab 2 konnten sie jedenfalls schon nach kurzer Zeit selbstständig bedienen.

Digitale Medien hilfreich oder schädlich  

Wie es mit allen Dingen im Leben ist, spielt das richtige Mass eine Rolle, ob etwas hilfreich oder schädlich ist. Daher schauen wir, dass unsere Mädels das Kurio Tab 2 nur am Wochenende benutzen und nicht länger als eine Stunde. Und, das funktioniert überraschend gut. Wahrscheinlich auch daher, weil sie viele Interessen haben, die ihnen wichtig sind.

Eltern bestimmen Dauer und Art der Spiele

Als eine der besten Funktionen des Kurio Tab 2 hat mir gefallen, dass man vorab die Nutzungsdauer einstellen kann. Man kann diese auf einzelne Wochentage beschränken und sogar einstellen wie lange das Tablet am Stück genutzt werden kann.

Einfache Absprachen und Regeln wären natürlich auch hilfreich. 😉

Kinderleichtes einrichten

Wer mich kennt, der weiß das ich mit Technik nicht viel im Sinn hab. Umso besser gefiel mir das Einrichten des Tablet: Gerät einschalten, Anweisungen folgen, WLAN auswählen und Profil erstellen. Fertig. 🙂

Ein Schutz für Kinder 

Über ein Passwort gesichertes Elternprofil kann man bei dem Kurio Tab 2 bis zu acht Kinderprofile einrichten und deren Inhalte bestimmen bzw beschränken: Zugriff auf soziale Netzwerke, Chats und Emails, Auswahl der jeweiligen Apps dem Alter bzw Entwicklungsstand entsprechend,… .

Die Motion-Spiele bringen Kinder in Bewegung

Auf dem Kurio Tab 2 sind 19 Motion-Apps vorinstalliert, wie z.B. „Extreme-Mountenbike“ oder Extreme-Rafting“. Das sind Bewegungsspiele in denen die Körperbewegungen der Kinder vor der Kamera des Tablet auf eine Figur im Spiel übertragen werden. Die Kinder müssen sich also aktiv vor der Kamera bewegen, was ein riesen Spaß ist und ich eine super Abwechslung finde.

Taschengeldfuktion für einen verantwortungsvollen Umgang mit Apps

Das Kurio Tab 2 macht es sogar möglich den einzelnen Kinderprofilen ein Taschengeld zu zuweisen. Mit der Taschengeldfunktion könnte das Kind im Kurio Store selbst Apps herunter laden. Dabei werden nur Apps angezeigt, die dem Alter des Kindes entsprechen, welches man bei der Profilerstellung angegeben hat. Diese Funktion könnte den verantwortungsvollen Umgang mit Apps begünstigen.

Kindgerecht gestaltet

Die Größe des Tablet ist gut für Kinderhände und durch den Schutzrahmen aus Silikon nicht nur vor dem herunterfallen geschützt, sondern bietet den Kindern auch noch besseren halt.

www.papiredetmit.de, kurio tab 2, verpackung

Lieferumfang

  • Tablet
  • Netzteil
  • USB-Kabel
  • USB-Adapter
  • Ständer
  • 19 vorinstallierte Spiele mit Motion-Funktion
  • 40 Lern- und Spieleapps
  • 1 Monat freier Zugang zu Google Music
  • Silikonschutzhülle
  • Bedienungsanleitung

Technische Details

  • 7 Zoll Bildschirm mit 1024 x 600 MPx
  • MediaTek MTK8127 Quad-Core Prozessor
  • 8 GB Speicherplatz
  • 1 GB RAM
  • SD-Kartensteckplatz
  • Android Version 5.0 (Lollipop)
  • WLAN b/g/n
  • Bluetooth 4.0
  • integriertes Mikro
  • Lautsprecher 1×1 Watt
  • Front- und Rückkamera (0,3 und 2MPx)
  • Akku mit 2820 mAH
  • Micro-USB v2.0 unterstützt OTG
  • Micro-HDMI-Anschluss
  • Gewicht: 300 Gramm

Mein Fazit

Pro

  • Der Preis von ca. 130,00 Euro ist okay
  • Leicht einzurichten
  • Sehr robust und durch einen Rahmen aus Silikon geschützt
  • Die Größe ist passend für Kinderhände
  • Schaut gut aus
  • Kompatibel mit TV
  • Lange Haltedauer des Akku
  • Gute Front- und Rückkamera
  • Taschengeldfunktion
  • Zeitfunktion
  • Bewegungsspiele

Contra

  • Viele vorinstallierte Apps sind nur Testversionen, weshalb man nicht alle Funktionen nutzen kann

Die Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel „Kurio Tab 2“

  • Das Gewinnspiel startet am 17. Januar 2016 und endet am 01. Februar 2016 um 24:00 Uhr.
  • Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen braucht ihr nur einen Kommentar unter diesen Beitrag hinterlassen. Jeder kann nur einmal an dem Gewinnspiel teilnehmen plus ein Zusatzlos:
  • Wer das Gewinnspiel auf Facebook teilt, der nimmt mit einem 2 Los an dem Gewinnspiel teil. Hinterlasst dafür einfach im Kommentar auf meinem Blog den Facebook-Link.
  • Alle Teilnehmer kommen in eine Los-Schüssel und ein Los bzw. ein Gewinner/in wird am 02. Februar 2016 von mir gezogen und am selben Tag per Email informiert und als Kommentar unter diesen Beitrag genannt.
  • Der Gewinner/in muss sich bis zum 12.02.2016 melden und seine Anschrift bekanntgeben, ansonsten wird das Kurio Tab 2 neu verlost.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wie immer: Toi, toi!!! Na dann man Tau!!!

_______________________________

(*)Liebe Leserinnen und Leser, die Website www.papiredetmit.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., ein Partnerwerbeprogramm, das für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu amazon.co.uk / Javari.co.uk / amazon.de / amazon.fr / Javari.fr / amazon.it Werbekostenerstattungen verdient werden können.

Autor: Christian Kempe

Hi, ich bin der Christian oder auch Chris genannt. Ich blogge über Themen wie Familie, Erziehung, Träume, Karriere und Kindheitserinnerungen und arbeite als Erzieher. Einblick erhaltet ihr in mein wundervolles, chaotisches und oft auch nervenaufreibendes Familienleben mitten in Berlin. ​Mein Motto ist: Wer immer nur das tut, was er immer tut, der wird an seiner Situation nichts ändern! Ihr findet mich auch auf Facebook, Youtube und Google+ .

54 Kommentare

  1. Das wäre eine klasse Sache, um die Kids langsam an den Gebrauch mit Digitalen Medien heranzuführen.

    Hier der fb link für das zweite Los:

    https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=10208483248264505&id=1406244816

    Liebe Grüße,
    Tiziana

  2. Hey Chris, ich gebe zu, auch ich bin etwas skeptisch, aber dein Bericht klingt ja wirklich positiv. Daher versuche ich sehr gerne mein Glück und hoffe auf ein gigantisches Geschenk für unsere Tochter <3 Danke für die Chance! Geteilt wird natürlich auch. Liebe Grüße! Sabrina

  3. Das wäre ja super für meine Amelie, die von Tag zu Tag mehr Interesse für soetwas zeigt. da sie Ende Januar Geburtstag hat, wäre das doppelt gut. Ich drück die Daumen.

  4. Das ist ja schon ne tolle Sache! Würde ich für meine Kids gut finden. Mein jüngstes Pflegekind ist 7 und würde sicher Spaß damit haben

  5. Hallo,

    Mein Sohn wünscht sich ja schön länger ein Kindertablet und dank deinem tollen Bericht weiss ich nun auch etwas mehr darüber. Ich versuche sehr gerne mein Glück und drücke natürlich allen fest die Daumen.

    Geteilt
    https://www.facebook.com/BibisTestWelt/posts/764568387009211

    Grüße
    Bianca

  6. ohhh da würde eine gaaanz große Augen bekommen ,wenn der Pappa Ihr sowas in die hand drücken würde

  7. Vielen Dank für die schöne Verlosung!
    Über das Tablet würde sich mein Sohn riesig freuen.
    Gerne Teile ich die Verlosung auf Facebook!

    Liebe Grüße

    Anette

  8. Wow toller Gewinn vielleicht mit etwas Glück unser Gewinn ? Ab in den lostopf ?

  9. Vielen Dank für den tollen Bericht und die grandiose Verlosung. Habe die Aktion über Facebook auch geteilt Tanja Engel. Nu heisst es Däumchen Drücken…cui

  10. Wow, das ist ja eine tolle Verlosung und das Tablet wäre für meine zwei Süßen (David 5, Isabell 4) sicherlich eine tolle Überraschung! Daher hüpfe ich gerne mit in den Lostopf und auch mit einem zweiten Los: https://m.facebook.com/christiane.kretschmar
    Ich wünsche dir einen schönen Start in die Woche!

  11. Das wär ein super klasse Überraschung 🙂 einfach ein klasse Blog mit Klasse berichten und jetzt auch noch klasse Gewinne. Weiter so und vielen Dank 😉

  12. Wir würden uns sehr über dieses Tanlet für unsere Tochter (4) freuen. Sie versucht immer öfter das Tablet ihres Papas zu belagern allerdings ist sie uns dafür einfach zu klein daher wäre ein Tablet speziell für Kinder genau das richtige …. Jetzt heißt es Daumen drücken

  13. Da würde sich mein Neffe aber freuen!

  14. Das ist wirklich ein toller Bericht, da wir auch schon dieses Thema auf der Gesprächsliste hatten. Unser Sohn ist 5 und Technikbegeistert.Er möchte häufig „schreiben“ und Mama oder Papas Handy sowie Laptop haben. Klar, wer will seine Sachen einen ungewissen Ausgang aussetzen. Das wäre wirklich traumhaft, wenn wir es für unsere beiden Technikdiebe gewinnen würden. Denn die kleine Schwester ist bereits auch auf der Suche nach mehr Wissen ? so können wir wirklich sicher sein,dass nur kindergerechte Bilder und Spiele genutzt werden. Da er bereits ein Vorschulkind ist wäre es auch einfach eine schöne Möglichkeit für spielerisches lernen. Wir wären überglücklich etwas Glück zu haben. ??

  15. Guten morgen 🙂
    finde ich mal toll diese Aktion und die Bewertung. Ich bin schon sehr lange am überlegen eines zu besorgen für meine Kinder. Die Kritik dazu ist auch gut. Wir würden uns natürlich riesig freuen wenn wir es gewinnen sollten 🙂
    Haben es natürlich gerne geteilt!!
    LG Steffie

  16. Super Verlosung, vielen Dank!

  17. Ich würde mich sehr über das Kindertablet für meine Nichte freuen ?

  18. Tolle Idee! Unser Lütter findet das iPad ziemlich interessant, ich finde es jedoch nicht kindgerecht. Somit ist diese Verlosung klasse! Wir würden uns sehr freuen!

  19. Ich habe 3 Jungs im Alter von 7,10 und 12 Jahren. Internet, Spieleapps und Co. werden mehr und mehr interessant. Ich glaube sie hätten ihre Freude an dem Kurio Tab.

    Liebe Grüße
    Inga und die 3 Jungs

  20. Hallo, ein toller Bericht der alle Fragen und Zweifel beantwortet. Unser Maurice 3,5 Jahre ist auch schon sehr neugierig was Handys und Tablet angeht und darf ab und an mal an unseren Tab wenn wir dabei sind. Ja die Kinder wachsen in der heutigen Zeit leider mit dieser Technik auf. Finde es ok wenn es sich in Grenzen hält und da wäre das Kurio Tab nicht schlecht da es gute Funktionen der Sicherheit hat. Im großen und ganzen hat mich der Bericht positiv überzeugt 🙂 Habe es sehr gerne auch auf Facebook geteilt 🙂 Maurice würde sich über das Kurio Tab sehr freuen <3
    Link auf Facebook: https://www.facebook.com/bettina.frischmuth.3/posts/1009572179084962?pnref=story

  21. Dein Bericht hat mich neugierig gemacht ?. Die Twins würden sich mit großer Wahrscheinlichkeit über das Tablet freuen ?

  22. Ooooo Wahnsinn – was für eine Chance ?
    Meine kleine Tochter (5) wünscht sich schon sooo lange ein Kindertablet nur – finanziell war es mir bisher absolut nicht möglich – ihr diesen Wunsch zu erfüllen.
    Also hoffe ich nun einfach mal auf die Gunst meiner Glücksfee, um meine Prinzessin ? glücklich zu machen ? ???

    LG Heike

  23. Guten Morgen zusammen
    Ich bin schon seit einem Jahr hin und her gerissen ob wir ein Kinder Tablet „brauchen“ oder nicht. Unsere große Tochter hat sich mal eins gewünscht zum 7. Geburtstag (vor einem Jahr) aber da dachte ich, dass sie einfach schon zu groß dafür ist. Nun nutzt sie zwischendurch mal das Tablet von mir. Der kleine (4 Jahre) würde natürlich jetzt auch gern mal mit einem Spielen.
    Das hier wär also die ideale Lösung, es zu gewinnen und dann einfach zu schauen ob er es toll findet (wobei ich davon mal ausgehe ?)

    Hier der Link zur Seite für ein zweites los.
    http://papiredetmit.de/2016/01/das-kindertablet-kurio-tab-2-im-test-gewinnt-ein-kurio-tab-2/
    Einen tollen eisigen Tag wünsche ich

  24. Hört sich spannend an!

  25. Da würden sich meine Jungs sicherlich auch sehr daruber freuen. Und hier noch der link:https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=10153362810612896&id=654792895
    LG, Judith

  26. Hi Christian,
    meine zwei Jungs (6 und 5) würden sich riesig freuen!
    VG Mandy

  27. Na da würde sich das Löwnmädchen aber freuen.
    Viele Grüße
    Marlen

  28. Ein toller Preis, denn dann müsste ich nicht immer wieder mein iPad rausrücken :). Klingt gut und kindgerecht. Und wie oft die Mäuse es nutzen, hängt wirklich von uns Erwachsenen ab. Liebe Grüße!

  29. Huhu 🙂
    Freunde von uns haben auch das Kurio 2 und ich finde die Einstellung mit Kindern und Elternprofil total klasse, da die kleinen somit nicht unbeabsichtigt ins Internet können. Genauso die zeiteinstellung finde ist grandios da unsere kleine (wird im Mai 5 Jahre jung) noch nicht weiß was eine halbe Stunde ist 😉 wir würden uns jedenfalls sehr über dieses tolle Geschenk freuen ♡

    Liebe grüße Franzi

    PS: alles gute für die Geburt ♡♡♡

  30. Das ist was sehr tolles für Kinder,damit können sie auch sehr gut lernen,ich würde mich freuen.

  31. Klein R. ist zwar noch viel zu klein dafür, aber unsere Handys und Laptops findet sie jetzt schon mega interessant 😉

    Das Tablet käme in den nächsten Jahren sicher in die Ecke mit dem beliebtesten Spielzeug!

  32. Oh, meine Tochter wünscht sich das schon so lange! Es wäre zu schön!

  33. Oh das wär toll…mein Sohn wünscht sich so ein Ding, er ist jetzt 7 und findet Internet und Co. extrem spannend…wäre bestimmt der Hit für ihn

  34. https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=987027674711061&id=100002115127589&ref=bookmarks

    Meine Tochter (5) interessiert sich auch immer mehr für die mediale Welt. Ich selber bin da auch eher skeptisch aber könnte mir gut vorstellen, dass das Kurio Tab ein guter Einstieg ist.
    Ein toller und ausführlicher Bericht, der wirklich auf eigener Meinung basiert 🙂

  35. Das wäre toll. Grade für meinen Großen der bald in die Schule kommt. Es gibt inzwischen so schöne Lernspiele.

  36. na vielleicht habe ich auch mal Glück,habe viele Enkelkinder,die sich sicherlich freuen würden,dann nehmen sie wenigstens nicht mehr mein Handy in Beschlag.Liebe Grüsse Manuela

  37. Oh das würde meinen Großen sicherlich in allem Maße freuen.

    Gerne habe ich das Gewinnspiel auch auf Facebook geteilt, hier der Link dazu:

    https://www.facebook.com/bezibaerchen/posts/10201264026318713

  38. Supi für meinen Schulanfänger zur Ergänzung

  39. Supercool! Wir sind dabei und würden uns riesig freuen zu gewinnen!

  40. Hallo, das ist ja ein tolles Teil. Unser großer kommt dieses Jahr zur Schule.
    Wäre doch schon mal ein super Einstieg.
    Geteilt auf fb https://m.facebook.com/ju.lia.1884787?ref=bookmarks

    Mfg

  41. Wahnsinn, danke für die tolle Möglichkeit! Für das Kindertablet hätten wir hier sicher viel Verwendung und ich mal mir schon leuchtende Kinderaugen aus.
    So nun bin ich mit beiden Beinen in den Lostopf gehüpft und drücke uns die Daumen!

    Liebe Grüße,
    Leo

  42. Das wäre super, dann nimmt meine Tochter vielleicht nicht mehr mein Tab zum Spielen ?
    Liebe Grüße
    Isa

  43. Auch mein richtiger und meine richtigen würden sich über das Tor zur digitalen Welt freuen. Schön wenn wir Eltern es gut regeln können und die Kids in diese Welt heranführen können.

  44. cooles Gewinnspiel, da probiere ich doch gerne mal mein Glück 🙂

  45. Wow klasse das wäre für meine Nichte genau richtig die sich eins zu Weihnachten gewünscht hat, aber bisher noch keins bekommen hat!
    Sehr gerne geteilt!

    liebe grüße
    christina

  46. Oh wow das würde ich liebend gern der Tochter meines Freundes schenken <3

    Ich drücke allen die Daumen 🙂

    Liebe Grüße

  47. huhu,

    unsere Lara (8) bekam ein Tablet zu Weihnachten – nicht dieses – aber ein ähnliches… nun klopfen sich alle drum… zum Leidwesen meines Mannes und mir… hihi…

    ich versuche hier nun gerne mein Glück für Luna (7), weil sie sich so sehr eines wünscht… sie ist ein „besonderes“ Kind und ich fände den Kurio ganz passend für sie…

    gern ehab ich geteilt bei FB
    https://www.facebook.com/danny.sonstwie/posts/914905238578585

    und ja, ich denke, elektrische Dinge sind nicht schlimm, solange wir Eltern es im Auge behalten… unsere Lara ist und bleibt ein Naturkind – auch mit Tab… 😉

  48. Lieber Christian ,

    ein toller Bericht und ich kann dir nur zustimmen , man kann die Entwicklung der Welt nicht aufhalten aber man kann den Kindern einen gesunden Umgang vermitteln . Meine Sohn hat seit 2 Jahren ein Tablet …er ist 11 Jahre alt und ich muss sagen das ich es noch keine Minute bereuen musste es angeschafft zu haben. Es gibt so tolle Apps egal obs für die Schule und Hausaufgaben ist oder einfach nur zum Langeweille vertreib 🙂 am meisten lieben meine 4 Kids aber die Zahnputz App wo man Sticker Sammeln kann nach jeden Putzgang 🙂 solange es in Maßen ist , man kontrolle über die Inhalte hat finde ich es absolut nicht schlimm. Über das Tablet dürfte sich dann meine Tochter Hannah 8 freuen 🙂 Lg Jennifer

  49. Danke für den Bericht. Und Danke auch für die Bedenken bezüglich der Nutzung digitaler Medien durch (kleine) Kinder. Draußen spielen ist immer besser! Allerdings gehen die Trends an unseren Kindern nie vorbei. Entweder man ignoriert sie oder man geht sie – dosiert – mit.

  50. Ich bin eigen Tablets für Kindern gegenüber auch skeptisch aber vielleicht kann es mich ja überzeugen.

  51. Oh, das wäre Toll für unseren Sohn. Hatte mich kurz vor Weihnachten damit beschäftigt u dann ging es sich leider doch nicht aus. Daher spring ich hier nun mal gerne in den Lostopf u hoffe auf mein Glück ?
    Danke für die Möglichkeit und an dieser Stelle noch ein warmes Willkommen an euer jüngstes Familienmitglied ? und eich herzlichen Glückwunsch zur Geburt. Auf ne tolle Zeit zu Sechst ?

  52. Das würden wir sehr gern gewinnen 🙂

  53. Trommelwirbel!!!!

    Ich schreibe ganz altmodisch die Namen der Teilnehmer und Zusatzlose auf kleine Zettel und werfe sie in eine Schüssel. Ich rühre ordentlich um und ziehe ein Los heraus. Vorsichtig mache ich den Zettel auf und lese den Namen. Und, gewonnen haaaaat: FRAUKE!!!

    Herzlichen Glückwunsch Frauke und ein Dank an allen treuen und neuen Teilnehmer!!!

    Liebe Grüße, Christian

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen