Ein vierfacher Vater, Kita-Erzieher und Kinderbuchautor über sein Leben in Berlin-Prenzlauer Berg

4. März 2018
von Christian Kempe
3 Kommentare

Das Leben ist viel zu kurz, um den Schein zu wahren

Heute habe ich mich durch die Bloglandschaft geklickt und blieb bei Ehrlichgesagt hängen. Der Untertitel „das Leben ist zu kurz, um den Schein zu wahren“ hat mich angezogen und nicht losgelassen. Er stimmte mich nachdenklich. Und ich halte fest:

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen